Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Wissenswertes über Gusseisenpfannen

Pfannen aus Gusseisen sind Pfannen für Kenner. Gusseisen ist das klassische Material für Bratpfannen. Durch das besondere Bratverhalten von Gusseisen entwickelt sich in diesen Pfannen ein besonders geschmackvolles Aroma.

Die Pfannen sind ideal zum Braten auf hoher Temperatur. Daher sind Gusseisen Pfannen besonders gut zum Anbraten und Schmoren von Fleisch geeignet. Speziell Kurzgebratenes erhält die richtige Bräune und bleibt innen saftig.

Das Braten in gusseisernen Pfannen erfordert ein wenig Übung. Das Ergebnis sind Speisen mit unvergleichlichem Geschmack.

Einer der wichtigsten Vorteile von Gusseisen Pfannen gegenüber Edelstahl und emaillierten Pfannen liegt in der Patina, die sich während jedem Bratvorgang bildet. Sie erzeugt eine Oberfläche, die ähnlich einer Antihaft Beschichtung wirkt.

Da Gusseisen ein sehr guter Wärmeleiter ist, wird die Wärme sehr gleichmäßig über den Boden und die Wandungen der Gusseisen Pfanne an das Bratgut weitergegeben. So wird ein perfekter Garprozess erzeugt.

Gusseisen Pfannen eignen sich für den Einsatz auf allen Herdarten. Durch ihre ferromgnetischen Eigenschaften  sind diese Töpfe und Pfannen bestens für Induktionsherde geeignet.

Töpfe und Pfannen aus Gusseisen werden seit Jahrhunderten verwendet. Gusseisen ist seit jeher eines der besten Materialien zum Kochen und Braten. Gusseisen Kochgeschirr ist für Gas, Elektro, Ceranfeld, Induktion wie auch alle anderen Herdarten geeignet.

Die besonderen Eigenschaften von Gusseisen reichen von einer hervorragenden Bräunung beim Schmoren und Braten über eine sehr lange Lebensdauer bis zu einer idealen Wärmeverteilung im Kochgeschirr, die vielen anderen Materialen von Kochgeschirr weit überlegen ist.

Um ein optimales Bratergebnis zu erzielen, müssen manche Speisen sehr hoch erhitzt werden. Außerdem sollte die Temperatur gleichmäßig an das Bratgut weitergegeben werden. Keine andere Pfanne schafft dieses so gut wie eine naturbelassene Pfanne aus Gusseisen.

Sowohl vom Geschmack her, als auch aus ernährungswissenschaftlicher Sicht sind Speisen aus Pfannen ohne jede Oberflächenveredelung unübertrefflich. Wer eine Gusseisenp erwirbt sollte wissen, dass Eisenpfannen ohne Beschichtung oder Emaillierung erst durch mehrfache Verwendung ihren unvergleichlichen Charakter erhalten.

Einer der besonderen Vorteile von Gusseisen ist, dass Speisen, die in diesem Kochgeschirr zubereitet werden, über einen gesunden Eisengehalt verfügen. Das Gusseisen wird direkt nach der Fertigung in Schweden mit Rapsöl eingebrannt. In dem Gusseisen zubereitete Speisen werden durch die Reaktion der Lebensmittel beim Braten mit dem Gusseisen mit natürlichem Eisen angereichert. Außerdem werden bei der Herstellung von Skeppshult Gusseisen Pfannen keinerlei Chemikalien oder künstliche Beschichtungen verwendet.

Gusseisen Kochgeschirr wird aus rohem Gusseisen ohne Emaillierung gefertigt. Jedes Stück wird in einer eigenen Sandform gegossen und von Hand entgratet. Die Unterseite der Pfannen wird nach dem Guss sauber abgedreht um auch modernen Herden gerecht zu werden.

Das Gusseisen Kochgeschirr wird mit viel Handarbeit hergestellt. Hierbei werden ausschließlich streng kontrollierte natürliche Rohstoffe verwendet. Reines Eisen und der einzigartig feine Gießereisand aus dem schwedischen Vättern-See (Skeppshult!) bilden die Grundlagen für die unvergleichliche Qualität der Gusseisen Pfannen und Töpfe.

Jeder Artikel ist bereits mit einem pflanzlichen Öl vorerhitzt, bzw. eingebrannt und somit sofort gebrauchsfertig.

Bei der Produktion in Schweden achtet Skeppshult besonders auf den Schutz der natürlichen Ressourcen. Daher wurde Skeppshult im Jahr 2009 mit einem Umweltsiegel ausgezeichnet.

Die Vorteile von Pfannen, Brätern und Töpfen aus Gusseisen auf den Punkt gebracht:

Durch die hohe Wärmespeicherung bleiben Gusseisenpfannen und Gusseisenbräter lange heiß. Beim Servieren am Tisch bleiben die Speisen dadurch lange warm.

Eine Gusseisenpfanne ist ideal zum scharfen Anbraten von Fleisch oder Gemüse. Kein anderes Material brät so kross! Das gilt natürlich auch für einen Bräter aus Gusseisen.

Die Wärmeleitfähigkeit und gleichmäßige Hitzeverteilung (Boden/Wände) sorgt für ein schonendes Braten und rundum gleichmäßiges Bratergebnis. Das schmeckt man!

Gusseisen ist extrem energiesparend: Das Bratgut kann selbt bei schwacher Hitze mit niedrigem Energieverbrauch fertig gebraten werden.

Gusseisen ist einfach zu reinigen und zu pflegen. Mit zunehmenden Gebrauch wird das Bratergebnis sogar immer besser!